?

Log in

Previous Entry | Next Entry

1928. Eintrag: die Entscheidung

Worum es ging? Meine elternteilzeit läuft quasi im März aus und meine Chefin hat mich gefragt ob ich nicht vielleicht voll arbeiten mag. Mein erster Gedanke war nein. Mein zweiter: oder doch? Und so ging da 2 Tage hin und her. Momentan mache ich 18 Stunden und habe eine Ermäßigungsstunde. Unterrichte also 17 Stunden. Geldmässig wäre voll arbeiten ein Traum aber das alleine ist kein Argument. Die Kinder würden dann untergehen und das mag ich nicht haben. Andererseits Hänge ich eh viel ab an der Schule. Aber ich habe nach 2 Tagen Bedenkzeit der Chefin gesagt, dass sie den Antrag auf Teilzeit abschicken soll. Nun mache ich 19 Stunden. Voll arbeiten sind 26 Stunden. Klingt nicht so viel aber ist irre viel mehr Arbeit. Also bleibt es erstmal alles so wie es ist.

Posted via LiveJournal app for iPhone.

Tags:

Comments

( 18 comments — Leave a comment )
bascarsija
Jan. 14th, 2013 09:30 pm (UTC)
26 stunden mit kinder? da ist der mann ja schon oft genug auf dem abstellgleis... finde, du hast dich richtig/sinnvoll entschieden. sie werden schnell genug groß genug sein. dann ist es glaube ich besser.
stella_rose
Jan. 15th, 2013 08:53 pm (UTC)
geht schon, machen andere auch. braucht man oft ne putzfrau halt ;-)
gedankenamok
Jan. 15th, 2013 09:31 am (UTC)
26 Stunden klingt nicht viel wie du sagst, aber damit ist es ja noch nicht getan...
Ich denke, du hast die richtige Entscheidung getroffen :)
stella_rose
Jan. 15th, 2013 08:54 pm (UTC)
das sind nur die reinen unterrichtsstunden, dazu kommen korrekturen, vorbereiten, praxisbesuche, klassenlehrerkram etc
(Deleted comment)
stella_rose
Jan. 15th, 2013 08:55 pm (UTC)
ja, wahrscheinlich. ich weiß ja was dran hängt, aber ins grübeln kommste dennoch
(Deleted comment)
stella_rose
Jan. 18th, 2013 05:21 pm (UTC)
Sie wären nicht mehr in der kita als jetzt auch ;-) 8 stunden sind sie eh fremdbetreut.
der drops ist eh gelutscht. ich muss nur irgendwann auch mal an meine pension denken, da mag ich schon mal mehr reinbekommen irgendwann ;-)
es geht um circa 800 euro netto. krankenkasse rechne ich erst dann ab, das ist eh nicht der mega hohe betrag. sind 240 euro für usn alle drei
(Deleted comment)
stella_rose
Jan. 18th, 2013 06:20 pm (UTC)
ich kann das jedes jahr ändern ;-) ich habe kinder unter 16 udn kann rein rechtlich jedes halbe jahr wechseln, ist aber für die schule auf dauer auch ätzend, wenn du ständig hoch udn runter gehst.
ne putzfrau hatten wir ja udn die kommt jetzt bald wieder, weil ich es so nicht schaffe und wir uns freizeit erkaufen ;-)
ich habe den teilzeitantrag auch schon lange abgegeben, aber dennoch denkst du nach, wenn da ohne kindergeld was von 3250 netto steht.
(Deleted comment)
stella_rose
Jan. 19th, 2013 09:36 am (UTC)
so ist der plan... und ist ja auch kein drama, aber kurz ins grübeln kommste schon...
(Deleted comment)
stella_rose
Jan. 19th, 2013 09:46 am (UTC)
ich verdiene mit teilzeit schon fast mehr als er ;-) christian kann ind er firma nicht teilzeit arbeiten. geht so gar nicht.
(Deleted comment)
stella_rose
Jan. 19th, 2013 09:54 am (UTC)
wäre es, aber er arbeitet weiter weg, das würde es auch nicht besser machen alles - leider. und es geht nicht.
(Deleted comment)
(Deleted comment)
( 18 comments — Leave a comment )